Essen und Trinken in Zingst

Restaurants

In Zingst sind ca. 35 Restaurants zu finden, eine hochklassige Einrichtung sucht man jedoch vergebens. Im Mittelpunkt steht natürlich der Fisch in allen Variationen. Einige Tipps:

Zum Deichgraf »
am Campingplatz Freesenbruch, frische regionale Wild- und Fischgerichte

Kranichhaus »
am Zingster Hafen, mit spektakulärem Blick auf den Bodden und die Kranichinsel Kirr

In der Saison und an den Wochenenden empfielt sich auf jeden Fall eine Reservierung!

Essen & Trinken Supermarkt Zingst

Supermärkte

Der Ort ist fest in der Hand der Kette "Edeka", die mit 3 Einrichtungen vertreten ist. Am Ortseingang aus Richtung Barth befinden sich noch ein "Netto" und neuerdings ein das "Kaufhaus Stolz" für den allgemeinen Bedarf. Die Supermärkte öffnen in der Regel von 8.00-20.00 Uhr, in der Zeit von April bis Oktober sogar Sonntags von 13.00 - 18.00 Uhr. Ein kleiner, aber "feiner" Biomarkt hat in der Saison in der Strandstraße 14 aufgemacht. Eine gute Adresse für den Fleischeinkauf ist das Gut Darss. Hier werden diverse Fleischsorten aus eigener ökologischer Haltung und Wild angeboten.

Essen & Trinken Bäckerei Zingst

Bäckereien

Diverse Ketten mit einem umfassenden Angebot buhlen um die Gunst der Käufer. In jedem Supermarkt gibt es zudem eine Backabteilung externer Anbieter, mit Öffnungszeiten z.T. ab 7.00 Uhr. Es ist eine Ausnahme in Form der Bäckerei Holz in der Jordanstraße vorhanden, der letzte Handwerksbetrieb der Bäckerinnung in Zingst.

Zum Kaffeetrinken zu empfehlen sind das Cafe im Museumshof am Kreisverkehr und das Cafe Rosengarten in der Strandstraße 12.